Entspannungsverfahren

Autogenes Training

Autogenes Training ist das bekannteste Entspannungsverfahren in Deutschland.
Die Entspannung entsteht autogen (also "selbstentstehend" ) in der eigenen Person und führt zum Abbau von Überspannungen und zum Aufbau von Gleichgewicht zwischen Spannung und Entspannung.

Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen

Der Patient lernt, einen als angenehm erlebten physiologischen Entspannungszustand hervorzurufen.
Das Prinzip der progressiven Entspannung liegt im systematischen Wechsel von Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen.
Dies ermöglicht es, ein genaues Gefühl für körperliche An- und Entspannung zu erreichen.
Jacobson nannte die Methode fortschreitend (progressiv), weil man mit der Zeit eine immer tiefere Entspannung erreichen kann.

Ärztliche Hypnose

(Viele gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich auf Antrag an den Kosten)

 

 

---> Informationen und Terminvereinbarung mit Schwester Marika

Impressum