Schnarchen und Schlafstörungen

Schnarchen kann unterschiedliche Ursachen haben. Zunächst wird abgeklärt, ob es sich um reines (sog. Habituelles Schnarchen) oder eine Schlafapnoe–Erkrankung (OSAS) handelt.

 

Wir führen in der Regel zunächst eine Screening Untersuchung durch, um zu klären, ob weitere Untersuchungen – eventuell auch im Schlaflabor notwendig sind.

schnarchen

 

Die Behandlung hängt dann ganz von den Ergebnissen der Untersuchung ab. In vielen Fällen reichen schon Veränderungen der Lebensgewohnheiten, in anderen wird man sich für eine unterstützende Beatmung entscheiden. Nur sehr selten sind operative Eingriffe sinnvoll (etwas mittels Radiofrequenztherapie).

 

 

---> Zur Terminvergabe

Impressum