Monika Sabel

Weitere Behandler

K. Röhrig Eleni Zarafonitis Marie-Claire Chazelle

 

 

Curriculum vitae

1973 Abitur
1973 Studium der Philosophie an der KMU Leipzig
1974 – 1981 Studium der Psychologie an den Universitäten Würzburg und Frankfurt a.M.
1978 – 1984 Ernst Reuter Schule sowie Personal- und Organisationamt der Stadt Frankfurt a.M.
1984 – 1987 Psychosomatische Fachklinik für alkohol- und medikamentenabhängige Männer und Frauen Friedrichsdorf / Ts.
1990 – 1993 Westfälisches Institut für Heilpädagogik in Hamm Kinder und Jugendpsychiatrie Drogenstation – Teilzeit
1989 – 2009 niedergelassen in eigener Praxis in Münster/Westf. Konsiliarische Mitarbeit in einer Neurochirurgischen Praxis mit dem Schwerpunkt spezielle Schmerztherapie
2009 – 2011 Parklandklinik, Fachklinik für Psychosomatik in
Bad Wildungen, Arbeitsschwerpunkt: allgemeine Psychosomatik und Eßstörungen
2011 – 2013 Asklepios Fachklinikum für Psychiatrie Göttingen, Stat.9 Schwerpunkt Traumatherapie und Traumafolgestörungen
Seit 4/2014 Praxisgemeinschaft Freiheit 1 Köpenick

1989 Klinische Psychologin BDP
1999 Approbation zur Psychologischen Psychotherapeutin TP
2011 Eintrag ins Arztregister in NRW


Zusatzqualifikationen

1980 – 1982 Weiterbildung in Gesprächspsychotherapie nach Rogers
1985 – 1988 Weiterbildung in Phasischer Familientherapie bei Dr. Carol Gammer sowie Körperpsychotherapie nach Geoge Downing bei Elisabeth Breit – Schröder München
1995 – 1996 Weiterbildung Psychosomatische Medizin und analytische Psychotherapie Rehabilitationzentrum Bad Salzuflen
2009 – 2011 Weiterbildung Systemisches Coaching und Wirtschaftsmediation am Berliner Institut für Familientherapie (BIF)
2010 – 2012 Weiterbildung Traumatherapie und
EMDR/ID Institut Kassel, Diegelmann, Isermann, Prof. Sachsse, Parnell
2011 Weiterbildung EMDR bei A. Hoffmann, Köln
2012 Zertifikat Traumatherapie nach den Richtlinien der DeGPT

M. Sabel


 

  • Psychologische Psychotherapeutin TP

Impressum